Indoor-Navigation: Wissen Wissenswertes zur Indoor-Navigation

Location Based Marketing - Einsatzgebiete

Erfahren Sie mehr über Location Based Services und Location Based Marketing und für welche Branchen es sich eignet.

Location Based Marketing eignet sich für alle Branchen, die ihren Kunden, Patienten, Passagieren, Geschäftspartnern und Mitarbeitern innerhalb von Gebäuden besseren Service bieten wollen. Das können zum Beispiel Flughäfen, Bahnhöfe, Messen, Einkaufszentren, Museen, Krankenhäuser und Büro-/Industriekomplexe sein. Wer ins Location Based Marketing einsteigt, kann auch ganz direkt profitieren: Von steigender Verweildauer, höheren Umsätzen, entlastetem Personal und interessanten Einblicken in die Besucherstruktur.

Beispiele für Location Based Marketing sind:

  • Data Enrichment: Kunden, die die App eines Anbieters installiert haben, werden anonymisiert bestimmte Tags zugeordnet, die sich aufgrund des Verhaltens ergeben, z.B.: "hungrig", "interessiert an Drogerien", "war vorher am Hauptbahnhof Basel", "männlich"
  • Kunden mit bestimmten Interessen und Verhaltensweisen bekommen Push-Nachrichten aufs Smartphone gesendet, wenn sie in der Nähe eines Geschäftes sind, das sie interessieren könnte, bspw. einen Rabattcoupon
  • Die Push-Nachrichten sollten mit Bedacht eingesetzt werden und können auch nicht-kommerzielle Inhalte haben, z.B. Öffnungszeiten, aktuelle Wartezeiten oder Veranstaltungshinweise
  • Durch die gewonnenen Informationen erfahren die Betreiber anonymisiert mehr über ihre Kunden/Besucher und können daraus Rückschlüsse auf erfolgreiches Marketing ziehen

Links



Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!



Sie haben weitere Fragen?